Über uns

Wir stellen uns vor

Dr. Ulrich Gries wuchs in der Fahrradhauptstadt Münster auf und lebt als Autor, Hochschuldozent und Gründer der Fahrradboutique Prêt à Vélo in Berlin. Sein Interesse gilt dem Kultur- und Fahrradtourismus, sowie Themen zur urbanen Mobilität. Er war Juryvorsitzender des von departure ausgetragenen Ideenwettbewerbs 2011 in Wien und hat zahlreiche Vorträge zum Thema Fahrrad, Kultur und Tourismus gehalten.

Lukas Grenzlehner wuchs im österreichischen Alpenvorland auf. Zuerst neben dem Jura Studium bei Prêt à Vélo, ist er nun Partner und Geschäftsführer. Seine Leidenschaft für Design & Qualität findet sich im Sortiment von Prêt à Vélo wieder. Ob Hollandrad, Rennrad oder Reiserad, die verschiedensten Fahrräder und die damit verbundenen Erfahrungen und Abenteuer faszinieren ihn jeden Tag aufs Neue.

lukas-grenzlehner-ulrich-gries-01

Lukas Grenzlehner & Dr. Ulrich Gries

 

Unsere Philosophie

Wir sind mehr als ein normales Fahrradgeschäft. Unser internationales Team hat sich mit Leib und Seele dem Fahrrad verschrieben und betreibt in Berlin-Mitte eine Boutique für Fahrradkultur. Unser einzigartiges Sortiment erstklassiger Räder in klassischem oder modern-puristischem Design an. Produkte großer Marken mit Tradition und Geschichte wie Brooks England, Gazelle, Achielle oder Pashley werden ebenso präsentiert, wie solche junger, kreativer Unternehmen mit Qualitätsanspruch und Innovationskraft wie Schindelhauer, Bella Ciao, POC oder Mikili.

Prêt à Vélo bietet eine besondere Auswahl an handgebauten Stahlrahmen-Klassikern aus England, Belgien und Italien an. Aus der Berliner Edelschmiede Schindelhauer stammen u.a. schnelle Urban Bikes, die mit einem Riemenantrieb anstatt einer Kette für flotten Antritt sorgen. Bella Ciao liefert schöne Damenräder mit eleganten Stahlrahmen aus Italien. Achielle flämische Räder mit Charme, Charakter und Persönlichkeit. Gefertigt werden alle mit Passion und hoher Handwerkskunst. Zum Einsatz kommen zeitgemäße Technik und hochwertige Komponenten.

Wo immer es noch möglich ist, werden Produkte aus Europa angeboten. So zählen Pashley und Gazelle zu den ältesten Fahrradmarken der Welt und bieten nach wie vor klassische Stahlrahmenmodelle und moderne Räder mit höchster Alltagstauglichkeit an. Die meisten Modelle sind klassisch und modern zugleich, effizient und leistungsfähig sowie elegant und langlebig.

L_002561_213

Eindrücke aus unserer Boutique in Berlin-Mitte

Accessoires – charmant und praktisch

Zu einem schönen Fahrrad gehören Accessoires, die zum Stil von Rad und Fahrer passen. Neben klassischen Weidenkörben und Messing-Klingeln werden aber auch praktische Halterungen für Smartphones und moderne Fahrradmöbel für die Wohnung angeboten. Aus England stammt das umfangreiche Sortiment an Brooks England Ledersätteln.

L_002546_199

Handgemachte Manufakturräder treffen auf hochwertige Accessoires

 

Urbane Fahrradbekleidung – elegant und funktionell

Die urbane Fahrradbekleidung ist primär für Alltagsfahrer gedacht. Dabei folgt das Design der angebotenen Produkte dem Anspruch ebenso funktional wie attraktiv zu sein. Hochwertige Materialien gehören ebenso zum Standard wie Büro- und Ausgehtauglichkeit.

Die Katusha Commuter Kollektion für Damen und Herren

Die Katusha Commuter Kollektion für Damen und Herren

 

 

Wir freuen uns auf Sie

Unsere gesamte Kollektion ist in der Prêt à Vélo Boutique oder im Online-Shop zu besichtigen. Das Ladengeschäft befindet sich in Berlin-Mitte, nahe dem Rosenthaler Platz und der Kastanienallee. Unser Team bietet vor Ort oder am Telefon eine umfassende und individuelle Beratung, gerne auch nach Terminvereinbarung. Für Umbauten, Service und Wartungsarbeiten steht eine eigene Fachwerkstatt zur Verfügung.

L_002474_18

Alle Räder können natürlich Probe gefahren werden